Geschafft!!!!

“Zwei von Fynf” ist handschriftlich fertig! Und wenn uns die Kanalarbeit, Schriftsatz und Layout, so von der Hand gehen wie geplant, müsste das Buch im Herbst diesen Jahres erhältlich sein, also ziemlich genau drei Jahre nach dem ersten Band.

Wie wir uns fühlen? Es ist wieder eine Mischung aus Erleichterung, Erlösung und Wehmut, denn es bedeutet von uns einen Abschied von einer Arbeit, die uns immerhin sechsunddreißig Monate lang begleitet hat.

Stolz ist im Moment noch sehr verhalten und wird erst richtig durchbrechen, wenn wir das zweite Buch in den Händen halten. Ein wenig Vorfreude kommt auch schon auf, weil wir uns über “Drei von Fynf” bereits viele Gedanken gemacht haben, und Spannung, weil wir noch nicht wissen, was hinter der nächsten Weggabelung auf uns wartet. Aber eines ist sicher- die Reise geht weiter!!

24 März '13 von Sigrid Knödler, in Neuigkeiten.