Die etwas andere Apotheke

Wir haben sie umgestaltet: dort wo ich normalerweise im weißen Kittel stehe und versuche unseren Kunden etwas Gutes zu tun, haben wir einen Lesetisch und viele Stühle aufgestellt. Vor einem kleinen Publikum haben wir Auszüge aus unserem Buch gelesen, es in persönlichen Gesprächen vorgestellt. Gemütlich mit einem Glas Wein konnten wir alle die gute Stimmung genießen und einen sehr angenehmen Abend verbringen.

Die hiesigen Zeitungen ( Rems Zeitung und Gmünder Tagespost) waren so freundlich, auf diesen Termin hinzuweisen und über uns und Eins von Fynf zu berichten.

Im Anschluss an unsere Lesung bekamen wir noch eine Einladung der evangelischen Gemeindebücherei in Lorch zu einer Autorenlesung im Herbst. Wir freuen uns darauf!

 

In der Zwischenzeit gedeiht der zweite Band, vom geplanten Inhalt haben wir ungefähr das erste Drittel auf dem Papier und ein gutes Stück steckt in unseren Köpfen. Michael ist in der glücklichen Lage, noch einige Ferienwochen nützen zu können, bei mir neigt sich der Urlaub bereits dem Ende zu.

Gemeinsam haben wir ein paar  Tage in Lüneburg bei Peter, einem guten Freund verbracht.

Natürlich nicht nur zum Relaxen- Eins von Fynf begleitet uns immer und überall und einige Exemplare blieben auch dort, sie liegen in der Fantasywelt „Mythos“ aus, wo man sie erwerben kann.

„Die Straße gleitet fort und fort, weg von der Tür wo sie begann…“. So war es immer, und wir werden ihr nachgehen und Bücher verteilen und Neues schreiben.

 Buchhandlungen, in denen Eins von Fynf ausliegt:

Limes Buchhandlung, Wilhelmstrasse 16, 73642 Welzheim

 Semicolon, Karlsplatz 1, 73547 Lorch

 Buchhandlung Volk, Marktstrasse 23, 74222 Buchen

 Buchhandlung Stiegele, Kappelgasse 8, 73525 Schw. Gmünd

 Buchhandlung Herwig, Postgasse 5, 73525 Schw. Gmünd

 Buchhandlung Bacher, Marktplatz 14-16, 73614 Schorndorf

Bücherstube Seelow, Oberer Marktplatz 5, 73614 Schorndorf

Mythos, Frank Hintemann, Am Sande 34/35, 21335 Lüneburg

7 August '11 von Sigrid Knödler, in Neuigkeiten.