Wie weit ist Eins von Fynf?

Die Entscheidung, das Buch im Eigenverlag zu veröffentlichen, ist endgültig und hat im Wesentlichen vier Gründe: Erstens hatten wir keinerlei Lust dazu, die Klinken zu putzen und als Bittsteller an die etablierten Verlage heranzutreten, zweitens wollten wir uns in Titel, Cover-Layout und Inhalt nicht von außen hineinreden lassen. Drittens haben wir gute Freunde, die uns bei der Vermarktung mit Rat und Tat zur Seite stehen und ohne die es nicht ginge, und viertens wollen wir zu diesem Zeitpunkt noch alle Urheberrechte bei uns behalten. Eins von Fynf erscheint also im Schleusen Verlag Sigrid Knödler. Genauere Angaben dazu folgen, im Moment kümmert sich Sigi um die ISBN-Nummer, den Strich-Code und um den Eintrag in das Verzeichnis der lieferbaren Bücher.

Das Cover für den Einband ist im Entwurf fertig, zur Zeit sind wir dabei, passende Schriften dafür und für den laufenden Text auszuwählen. Die Druckerei steht fest, wir haben das Glück, einen richtigen Bücherliebhaber gefunden zu haben, der alles dafür tut, ein richtig schönes Buch zu produzieren. Mit ihm haben wir am 06. August einen Termin. Wenn alles weiterhin so klappt, erscheint Eins von Fynf im Oktober; die Premiere ist für den 16. 10. 2010 im Rahmen einer Lesenacht in der Limes-Buchhand­lung in Welzheim vorgesehen.

Bis dahin gibt es noch Einiges zu tun, die erste Korrekturlesung wird bald abgeschlossen sein, und derzeit arbeite ich an dem Entwurf für eine Karte von Mitte.

Wir halten Sie auf dem Laufenden und hoffen, Ihnen demnächst eine Abbildung des Covers zeigen zu können.

25 Juli '10 von Michael Henschke, in Neuigkeiten.

1 Kommentar für „Wie weit ist Eins von Fynf?“

Stephy #1 von Stephy (26.07.2010 um 12:28 )

Hallo ihr beiden,

ich kanns kaum noch erwarten das Buch endlich lesen zu können :)