Hallo und willkommen auf vonfynf.de

Sigrid Knödler und Michael Henschke

Sigrid Knödler und Michael Henschke

Wir möchten Ihnen hier unser Projekt vorstellen, eine Romanfolge von fünf Bänden, deren erster jetzt im Druck ist und voraussichtlich im Oktober 2010 erscheint. Auf diesen Seiten informieren wir Sie über Hintergründe und natürlich vor Allem über Inhalte. Und damit Sie uns nicht nur über unsere „Schreibe“ kennen lernen, werden wir immer wieder einmal eine kleine Hörprobe einbauen.

Wer immer es heute unternimmt, Fantasy zu schreiben, tut das, ob er will oder nicht, nach J.R.R. Tolkien. Er ist derjenige, der dem ganzen Genre ein Vorbild gab, indem er nicht nur eine gute Geschichte erzählte, sondern dafür eine ganze Welt mit ihrer Historie, ihren Sprachen, ihrer Geografie und nicht zuletzt mit ihren Mythen schuf.

Genau das ist es, was das Verfassen von Fantasy so reizvoll, aber auch so aufwändig macht. Die meisten anderen Genres können auf Orte, Wesen und Gegebenheiten zurückgreifen, die dem Leser bekannt sind, was längere Beschreibungen oftmals überflüssig macht.
Der Fantasy-Schreiber kreiert von der Null-Linie aus: Unter einem Horiyak kann sich der Leser erst dann etwas vorstellen, wenn es den Autoren gelingt, ihn so zu beschreiben, das ein glaubhaftes Bild von diesem noch nie gesehenen Wesen entsteht.

Viele Schriftsteller nach Tolkien haben sich seines Inventars bedient, haben Orks, Trolle, Zwerge und Elben in ihre Werke aufgenommen und neu oder erneut zur Sprache gebracht. Wir sind einen anderen Weg gegangen und haben auf diese klassischen Fantasy-Wesen, wie auch auf Zauberer, Drachen, Vampire, Werwölfe und Ähnliches verzichtet. Wir haben uns bemüht, ein eigenes, anderes Repertoire zu schaffen, wohl wissend, dass es Manches davon in ähnlicher Form vielleicht irgendwo schon einmal gegeben haben mag. Ob uns das zumindest ansatzweise gelungen ist, mögen Sie beurteilen; deshalb haben wir diesen Blog aufgemacht und sind gespannt auf Ihre Rückmeldungen.

Wir werden Sie mit neuen Leseauszügen und Informationen über unsere Arbeitsfortschritte auf dem Laufenden halten. Es lohnt sich also, immer wieder auf diese Seiten zurückzukehren und zu schauen, was es Neues gibt. Das erste große Etappenziel ist es natürlich den Roman „Eins von Fynf“ als Buch auf den Weg zu bringen, wir hoffen gegen Ende dieses Jahres. Aber um zwei große Meister der Fantasy sinngemäß zu zitieren: Das ist dann noch längst nicht alles, denn die Straße gleitet fort und fort. Fantasy ist grenzenlos. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viele gute Leseerlebnisse.

Sigrid Knödler und Michael Henschke

26 Juni '10 von Michael Henschke, in Neuigkeiten.

11 Kommentare für „Hallo und willkommen auf vonfynf.de“

André #1 von André Mantz (27.06.2010 um 13:57 )

Hallo Sigi, hallo Micha!

Was ich bis jetzt gelesen und gehört habe, fasziniert mich und ich wünsche Euch beiden allen möglichen Erfolg … und noch viele kreative Ideen für die nächsten 4 Romane!

Das erste Buch ist auf jeden Fall schon gekauft ;-)

Lieben Gruß, André

Jutta Krause #2 von Jutta Krause (27.06.2010 um 22:42 )

Hallo Sigrid und Michi,
als ich eure Seite hier betrat, war ich natürlich schon sehr gespannt, wusste ich doch von eurem Buch. Aber selber einen Teil daraus zu lesen und dazu noch die Hörprobe, bin total begeistert und warte nun auf die erste Ausgabe des Buches.
Wünsche Euch von Herzen ganz viel Erfolg!

Ganz liebe Grüße
Jutta

Maral Babaei #3 von Maral Babaei (28.06.2010 um 09:57 )

Hallo ihr Lieben!!!

Ich hab mich so gefreut, als ich hörte, dass es endlich fertig ist!!!
Ich hab Blut geleckt und kann es kaum erwarten euer Buch in Händen zu halten…

Liebe Grüsse aus dem hohen Norden,
Maral.

blue #4 von blue (01.07.2010 um 22:53 )

Hallo ihr zwei
es macht echt Lust auf mehr………wann erscheint das gesamte Werk?
Liebe Grüße

blue #5 von blue (01.07.2010 um 22:57 )

zweiter Versuch
hallo ihr zwei

es macht richtig Lust auf mehr…….wann erscheint das gesamte Werk? Ich möchte weiterlesen!!!
Liebe Grüße

Edeltraut Rudolph #6 von Edeltraut Rudolph (07.07.2010 um 12:36 )

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen. Sofort ist mir aufgefallen, daß durch die Verwendung vieler Adjektive die verschiedenen Details exakt beschrieben werden.
Das Zuhören hat mir Spaß gemacht und mich beeindruckt.
Liebe Grüße und viel Erfolg!
Edeltraut Rudolph

Cornelia #7 von Cornelia (13.07.2010 um 09:34 )

Hallo Ihr Beiden,

was ich hier bis jetzt gelesen und gehört habe, gefällt mir so gut, daß ich mich freue, wenn der erste Band endlich erscheint und ich ihn lesen kann.

Liebe Grüße und frohes Gelingen
Solitary

Ellen Efferl #8 von Ellen Efferl (26.07.2010 um 08:46 )

Liebe Siggi, lieber Michael!

Bin gespannt wie ein Flitzebogen! Kann es kaum erwarten, das Buch in die Finger zu bekommen!
Dickes fette Lob!

Marc aus der 6A #9 von Marc aus der 6A (20.09.2010 um 19:02 )

Hi Herr Henschke,hi frau Knödler!
Geiles Buch,hol ich mir klar!!! :-D

LG

Snaky #10 von Snaky (25.09.2010 um 10:02 )

Hallöchen Ihr zwei beiden,

ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf euer großes Werk und kann es kaum erwarten in Händen zu halten um es dann zu verschlingen :-)

Lieben Gruß aus dem hohen Norden sendet Euch Andrea

Conway Elliott #11 von Conway Elliott (06.10.2010 um 15:59 )

ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf euer großes Werk und kann es kaum erwarten in Händen zu halten um es dann zu verschlingen
+1